Samstag Freiraum-Meile

1 Posted by - 1, 13. Mai 2014 - WerWoWas-Nachschlag
[sc:vorspann ]Ein kleiner Vorgeschmack auf die Jugend-Kultur-Tage im Herbst 2014: Am Samstag (17.5. von 14-21 Uhr) starten die FREIRAUMFAHRER von FOKUS (Forum Osnabrück für Kultur und Soziales e.V.) die FREIRAUM-Meile. Verschiedenste Stationen laden in der Redlingerstraße zum Mitmachen, Entdecken und Ausprobieren ein.[sc:/div ] Beim Foliengraffiti, Tape-Art oder Comiczeichnen nimmt es jeder selbst in die Hand und kann seinen Freiraum nach Lust und Laune gestalten! Kreative Köpfe sind dabei und werden inspirieren.

Grüne Aspekte werden in die FREIRAUM-Meile mit Urban Gardening und von Aquacultio eingebracht. Hier lässt sich erfahren, was Aquaponik ist, und Natur ganz neu erleben. Nachhaltig ist auch die Idee des Tauschens – es wird Zeit den Kleiderschrank zu entrümpeln und beim TauschRausch vorbeizuschauen. Dort kann eigene Kleidung einfach mitgebracht und getauscht werden.

Mit einer ganz besonderen Aktion ist auch das Projekt „Gesichter meiner Stadt“ vertreten. Auf ihrer Internetseite machen Jugendliche bereits auf das multikulturelle Leben in Osnabrück aufmerksam. Zusammen mit dem Fachbereich Stadtentwicklung und Integration reagieren sie auf ein aktuelles Ereignis. Das beschädigte Großplakat „Osnabrück und Du. Vielfalt ist unsere Stärke“ soll erneuert werden. Daher werden sie Stücke des alten, zerstörten Plakates für 1€ verkaufen, um ein neues Plakat entstehen zu lassen, welches für die Vielfalt der Stadt wirbt.

Auch Musiker sind herzlich willkommen, denn es wird eine vollausgestattete Jam-Ecke geben, in der sich jeder nach Lust und Laune einbringen und für Unterhaltung sorgen kann. Ein Stückchen weiter laden die Greenlounge und der Kulturverein Basemensound mit einer Wohlfühloase zum Musik Hören und Spielen ein.

Unterstützt wird die FREIRAUM-Meile vom Förderprogramm Generation 2.0 des Landes Niedersachsen.