Stadtblatt 10.17

0 Posted by - 1, 27. September 2017 - Flurfunk, Heft-Archiv
Jankowski
Titelstory
 Kunst? Wer Thomas Jankowski fragt, bekommt Antworten wie: „Die machst du, weil du sie machen musst!“ Ende Oktober eröffnet sein „ARTelier-Café“.
Heckmann2
Topf

  80 Prozent aller Studierenden essen in der Mensa. Philipp Heckmann, Ökotrophologe beim Studentenwerk, über: Saisonalität, Regionalität, Bio.

Beckermann_8239jm
Talk
  Rundgang mit Kulturdezernent Wolfgang Beckermann. Station auch: die Lagerhalle. Im Dezember kommt er wieder. Zu Alfons, dem Puschelmikromann.
James-Cowie
Tanz
 Authentizität! Darauf setzt James Cowie mit seinem Club BRÜCKS. Im Herbst geht’s los: „Ich möchte mit dem BRÜCKS etwas Neues schaffen.“
Familie
Test
  Na, ob das klappt? Am Samstagabend den „Muttizettel“ zu kriegen, wenn man länger in der Disko bleiben will?
Ortstermin
Tor
  Aller Anfang ist schwer. Das stellten auch die jungen Afghanen fest, die beim SC Schölerberg in der 3. Herrenmannschaft kicken. Das Team besteht komplett aus Geflüchteten.

Die Themen in der Oktober-Ausgabe: 

LEUTE
Tom Elstermeyer, Koch im IKO
Tobias Tersteegen, Unabhängiges FilmFest
Annett Rensing, Autorin „111 Orte in Osnabrück“

AUFGEFALLEN
Ab 2018 wird gerockt. Im Kreativquartier des Hafens entstehen elf neue Proberäume.

INTERVIEW

Der Speiseplaner. Philipp Heckmann, Ökotrophologe beim Studentenwerk Osnabrück, erklärt seinen Job.

TITELSTORY
Freigeist. Ende Oktober startet das „ARTelier-Café Thomas Jankowski“.

KULTURRUNDGANG

Kein leichter Weg. Stadtrundgang mit Kultusdezernent Wolfgang Beckermann.

CLUBSZENE

Nächstes Level. Mit dem BRÜCKS realisiert James Cowie seine Vorstellung von einem stilvollen Club – fresh, authentisch und frei von Wackness.

ORTSTERMIN

Die afghanische Nationalmannschaft. Die 3. Herrenmannschaft  beim SC Schölerberg besteht komplett aus geflüchteten Afghanen.

FAMILIENSACHE

Mamaaaaaa! Noch nicht 18, aber Samstags in die Disko? Dann muss ein „Muttizettel“ her.

UMWELT

Materialschlacht. Wahlplakate sind eine Belastung. Nicht nur ästhetisch, auch ökologisch.

WHAT’S UP

Gastro- & Nightlife-News

MUSIK
Den eigenen Tresen finden. Henning Wehland ist vielseitig unterwegs. Als Frontmann der H-Blockx und jetzt mit seinem Soloalbum „Der Letzte an der Bar“.

NACHTAKTIV / EVENTS
Abtanzen im Oktober. Feiertag. Das OFFLINE electronic music festival ist ein Muss für alle Partygänger.

BÜHNE
Die Männin. Nichts für Papa-Mädchen und Machos: Harte Frauen und weiche Männer beim siebten SPIELTRIEBE-Festival in Osnabrück.

KUNST

Der Hasberger Wasserturm erwacht zu neuem ­Leben. Auch als Galerie.

KINO
Sprudelnde Energie. Ilker Çatak verfilmte den Roman „Es war einmal Indianerland“. Statist Hannes Gröneweg erzählt von den Dreharbeiten.

MEDIA

CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher, Spiele

WER WO WAS

Der Programmkalender. Osnabrück & Umland komplett auf einen Blick. Veranstaltungen und Termine vom 1.-31.10.2017

KLEINANZEIGEN
Die bunte Wiese der Leserwünsche

KLICK

Wann: 10.9.2017, Wo: Ein musikalisches Wohnzimmer an der Meller Straße
Was geht ab: Wohnzimmerkonzert mit Joseph Myers & Wood & Valley
Wir fragen: Egal ob tot oder lebendig, mit wem würdest Du gerne einen Nachmittag auf der Couch verbringen?

JETZT für 2 € im Zeitschriftenhandel.