Stadtblatt 18.02

0 Posted by - 1, 29. Januar 2018 - Flurfunk, Heft-Archiv
Titel_18_02
Titelstory
 Klaudia Stavrevas Mode ist sehr, sehr ungewöhnlich. Die Designerin versteht sich auch als Künstlerin, Geschichtenerzählerin, Forscherin.
Nele-Kanke
Trällern

  Nele Kanke ist Jurymitglied beim Vorentscheid zum Eurovision Song Contest. Die deutschen Teilnehmer der letzten Jahre waren ihr zu „weichgespült“.

Iris-Block
Training
  Iris Block arbeitet beim OSC Aktivital, in der Studioleitung. Und, isst sie auch mal Süßes? „Kuchen brauche ich nicht. Ich mag deftiges Essen.“
Mark-Rauschen
Trademark
 Mark Rauschen, L+T, über seine „neue Evolutionsstufe im Einzelhandel“: „Wir möchten unsere Kunden inspirieren.“
Atilla-Kayabasi
Treffer
  Der Osnabrücker Boxszene ging es schon mal besser. Aber es gibt ja Fighter wie Atilla Kayabasi: „Boxen müsste wieder mehr in die Öffentlichkeit.“
Haus-Leonard
Therapie
  Wer in Belm Haus Leonard besucht, die Wohngemeinschaft für intensivpflegebedürftige Kinder und Jugendliche, betritt eine Welt der Hoffnung.

Die Themen in der Februar-Ausgabe: 

LEUTE
Nele Kanke, Jurymitglied Eurovision Song Contest
Iris Block, Studioleitung im OSC Aktivital
Valentin Stelz, Geschäftsführer Restaurant Mellow’s

AUFGEFALLEN
Bedrohlicher Jazz. Die Urban Outreach Band der Hochschule Osnabrück steuert die Musik zu Andrea Mastrovitos NYsferatu“ bei.

INTERVIEW

Die nächste Stufe. Mark Rauschen, Hauptgeschäftsführer L+T, über das neue Sporthaus, Surfwelle inklusive.

TITELSTORY
Schräge Teile. Klaudia Stavreva ist keine konven­tionelle Modedesignerin.

BOXEN

Ring frei. Osnabrück war einmal eine Boxhochburg. Mittlerweile ist es ruhiger geworden.

EXTREMISMUS

Kleine Flamme. Ist Osnabrück ein salafistischer Brennpunkt, wie das LKA sagt?

ORTSTERMIN
Startschuss für mehr. Junggesellenabschied auf der Elektrokartbahn am Nettebad.
FAMILIENSACHE

Zwischen Elch und Zebra. Wohngemeinschaften für  intensivpflegebedürftige Kinder und Jugendliche? Doch, das gibt es.

UMWELT

Mit Moos nix los. City Trees? Doch, das hat was mit Pflanzen zu tun. Aber hauptsächlich mit Elektronik.

WHAT’S UP

Gastro- & Nightlife-News

MUSIK
Offen für Abenteuer. Die Polit-Punks Feine Sahne Fischfilet verbinden Musik mit sozialer Verantwortung.

NACHTAKTIV / EVENTS
Abtanzen im Februar. Echt britisch. 5km-Läufe in Parkanlagen? Osnabrück ist mit dem Rubbenbruchsee dabei.

BÜHNE
Herzen heilen. In Senna Gammours Solo-Programm „Liebeskummer ist ein Arschloch!“ sollten auch Männer gehen.

KUNST

Neue Leuchtkraft. Die Kunstszene der Stadt wächst. Zu Besuch bei drei neuen Galerien.

KINO
Absurder Dilettantismus. James Franco gelingt mit „The Disaster Artist“ eine tragikomische Hommage an Tommy Wiseau, den Regisseur des schlechtesten Filmes aller Zeiten.

MEDIA

CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher, Spiele

WER WO WAS

Der Programmkalender. Osnabrück & Umland komplett auf einen Blick. Veranstaltungen und Termine vom 1.2.–28.2.2018

KLEINANZEIGEN
Die bunte Wiese der Leserwünsche

KLICK

Wann: 20.1.2018, Wo: OsnabrückHalle, Was geht ab: Ball der Universität Osnabrück, Wir fragen: Was ist eure liebste Nebenbeschäftigung neben Studium oder Job?

JETZT für 2 € im Zeitschriftenhandel.