STADTBLATT Mai 2022

0 Posted by - 5. Mai 2022 - ARCHIV, STADTBLATT
3_fragen_an_andreas_hamm_45_music2
tonangeber
 Andreas Hamm, 45 Music, sagt: „Wir kommen an Raritäten, die sonst nicht zu haben sind.“
yellowblue
tatkraft
  Das „YellowBlue Festival“, ist, sagt Linda Effertz, „ein gemeinsames starkes Zeichen für Frieden und gegen den Krieg.“
slava-ukraini
tragödie
  Olga Orel, Flüchtling aus der Ukraine, sagt: „Ich habe den Krieg gesehen. Ich weiß, wie schrecklich es ist. Unschuldige Menschen sterben.“
schneckener
tatsachenklärung
 Ulrich Schneckener, Friedens- und Konfliktforscher, sagt: „Krieg ist das brutal-brachiale Ende der Vorstellung einer gemeinsam organi­sierten Sicherheit.“
Lenkungsteam Jubiläaum 375 Westfälischer Friede
 Patricia Mersinger, Projektleitung 2023 Erster Stadtrat Wolfgang Beckermann (mitte)
; Stefan Schmidtke, Programmdirektor des Jubiläums „375 Jahre Westfäli-scher Friede“
testlauf
 Patricia Mersinger, Fachbereichsleiterin Kultur, sagt über das anstehende 1648-Jubiläum: „Kann man jetzt überhaupt noch ein Friedensjubiläum feiern?“
lars-hellmann_swaantje-hehmann-scaled
tonhöhe
 Maiwochen-Projektleiter Lars Hellmann sagt: „Von Schla­ger- bis Rockmusik sind wir beim Live-Programm mit über 100 Bands gut aufgestellt.“

 

Die Themen in der Mai-Ausgabe:

leute
Linda Effertz, Erik Halilaj und Franziska Apel, Organisator:innen des YellowBlue Festivals
Andreas Hamm, 45 Music
Runa Witte, Studentin

aufgefallen
Queere Kultur(en) sichtbar machen. Neben vielen anderen Veranstaltungen findet auch Gay in May in diesem Jahr wieder statt. Einer der Höhepunkte der queeren Kulturtage ist die Verleihung des Preises Rosa Courage.

ukraine-flüchtlinge
„Tag für Tag wurde es besser“. Olga Orel ist im März aus der Ukraine geflohen und lebt heute in Osnabrück. Dem STADTBLATT erzählt sie von ihrer Flucht, wie sie in die Friedensstadt kam und davon, wie sie ihre Zukunft sieht.

sicherheitspolitik
Die NATO-Legende. Ulrich Schneckener, Professor für Internationale Beziehungen & Friedens- und Konfliktforschung an der Universität Osnabrück räumt mit den Verschwörungsmythen des Putin-Regimes auf.

interview
„Im Moment erleben wir einen U-Turn“. Das Jubiläum „375 Jahre Westfälischer Friede“ soll 2023 „richtungsweisend“ sein. Inhaltlich und konzeptionell halten Patricia Mersinger und Stefan Schmidtke, die Fäden in der Hand.

maiwoche 2022
Den Klassiker gehörig aufgefrischt! Die Maiwoche geht in die 48. Runde. Nach zwei Jahren Corona-Pause soll das 10-tägige Musikfestival mit über 100 Bands auf fünf Bühnen mit neuen Schwung in die Zukunft starten.

stoffwechsel
Im Namen der Hose. Eine Allerweltshose wird im Osnabrücker Museumsquartier unter dem Motto „BLUE JEANS – Kult. Kommerz. Kunst“ zum vielschichtigen Exponat gemacht.

familiensache
Gut fürs Image. Das Zertifikat „Familien­freundliche Arbeitgeber“, vergeben über das Familien­bündnis der Region Osna­brück, klingt gut. Doch erfüllt das Label auch wirklich das, was es verspricht?

umwelt
Reifen, die nicht mehr rollen. Die Stadtwerke Osnabrück wollen mal wieder groß investieren und bauen: Die Altreifen-Pyrolyse „Pieswerk“ am Hafen. Aber es regt sich Widerstand. Einer, der ihn bündelt, ist Jan-Philip Cröplin von Die Linke.

what’s up
Gastro- und Nightlife-News

musik
17 Neustarts für draußen. Nach einer gefühlten Ewigkeit kann im Frühjahr und Sommer wieder die Festival-Saison eingeläutet werden. Hier ein Überblick über das, was demnächst auf uns zukommt.

bühne
Bodentiefe Fenster – aus der Traum? Das FreiLAUFtheater des Piesberger Gesellschaftshauses spielt „Wohnst du schon oder suchst du noch?“. E geht um die Not auf dem Wohnungsmarkt.

kunst
Der Mensch und seine Dinge. Die Ausstellung des European Media Art Festivals wieder live zu sehen. Und es ist, wie es immer ist: Sie wirft Fragen auf. Allerdings sind nicht alle produktiv.

kino
Im Geheimdienst Ihrer Majestät. Bevor er James Bond erfand, entwarf Ian Fleming eine echte Geheimdienstaktion. Unter dem Titel „Die Täuschung“ kommt sie jetzt ins Kino.

media
CD’s, DVD’s, Bücher, Hörbücher, Spiele

werwowas
Der Programmkalender Osnabrück und Umland komplett auf einen Blick.

kleinanzeigen/impressum
Die bunte Wiese der Leserwünsche.

 

JETZT für 2€ im Zeitschriftenhandel.