Stadtblatt_2020.12

0 Posted by - 1, 1. Dezember 2020 - Flurfunk, Heft-Archiv
titel-dezember
Tatsache
  Das gab’s noch nie: Nach über 500 STADTBLATT-Ausgaben ist dieses Heft wegen Corona veranstaltungskalenderfrei!
Monkey-Business-1
Torchancen
  Matze Mindrup und Andres Irurre über das, was der VfL und Punk ge­meinsam haben: „Bis vor kurzem – gar nix. Wir arbeiten daran.“
Marvin-Wilke
Tastatur
  Marvin Wilke, Chaostreff: „Wir zeigen, dass ein Computer nicht nur was Lästiges ist, sondern dass man damit auch Schönheit erschaffen kann.“
schulze-wolf
Tatendrang
  Hei­ko Schulze und Reiner Wolf eröffnen ihre Ausstellung „Osnabrück in den 70er Jahren – Aufbruch und Krise“: digital – und hinter Glas.
sybille-schwetter
Transfer
  Kuratorin Anne Sibylle Schwetter: Vermittlerin zwischen den Betrachtenden und den Ideen und Sichtweisen der Kunstschaffenden.
la-rosa
Theaterwelt
  Maskenbildner Angelo La Rosa über die Arbeit in Corona-Zeiten: „Manchmal denkst Du, geht nie im Leben! Aber irgend­wie klappt es doch.“

Die Themen in der Dezember-Ausgabe:

LEUTE
Matze Mindrup und Andres Irurre, „Monkey Business“
Marvin Wilke, Administrator beim Chaostreff Osnabrück
Sanna Doumbia, Studentin und Soldatin

AUFGEFALLEN
Reden hilft. Max Ciolek gründete aus eigener Betroffenheit eine Selbsthilfegruppe für männliche Missbrauchsopfer.

ALTERNATIVFAKTEN

Und raus bist du. Die „Bürgerbewegung Osnabrück“ ist der lokale Wasserträger von „Querdenken“. Einer ihrer Köpfe: Christoph Gringmuth.

RETROSPEKTIVE
Die verrückten Siebziger. „Osnabrück in den 70er Jahren – Aufbruch und Krise“ zeigt das Aufbegehren zwischen Politik, Prilblumen und Punk.

KURATOREN

Die Perlenpicker. Wir haben Kuratoren vom Museumsquartier, der Kunsthalle Osnabrück und dem Kunstraum hase29 getroffen.

FAMILIENSACHE

Dschungel oder Paradies. Wie sollte ein Kinderzimmer eingerichtet sein? Kinder haben da ganz andere Wünsche als ihre Eltern.

UMWELT

Wasser ist wertvoll. Das Bildungsprojekt „Erlebnis Trinkwasserschutz“ – die Wissensreise startete in Osnabrück.

WHAT’S UP

Gastro- und Nightlife-News

MUSIK
Immer weitergehen. Die Deutschpop-Band Das Moped hat ihre Zelte in Osnabrück aufgeschlagen – wir sprachen mit dem Trio.

BÜHNE
Selbst geschminkte Männer. Pandemie-Zwangspause am Theater Osnabrück. Maskenbildner Angelo La Rosa erzählt.

KUNST
Projizierte Wirklichkeiten. Medienkunst reflektiert häufig die Gegenwart. Lichtsicht und Lichte Momente zeigen das ganz konkret.

KINO

Ein Bürokrat spielt Bond. „Curveball“ ist eine wilde Agentengeschichte aus dem ersten Golfkrieg. Und leider wahr!

MEDIA
CDs, DVDs, Bücher, Hörbücher, Spiele

 

JETZT für 2 € im Zeitschriftenhandel.